Samstag, 14. August 2010

Zurück...

Nun wird es aber Zeit, mich vom Urlaub zurück zu melden. Es war soooo schön...

Hier ein paar Bildchen vom Wasser und diesen wunderschönen Bauerngärten mit ihren vielen Stockrosen, Wegwarten, Königskerzen u.s.w.


Das Bindetuch mußte natürlich wieder mit. Ist für Ostseewind genau das richtige.

Blick auf Wustrow:








Und das hier habe ich am liebsten gemacht:



Das spinnen mit "Spinnmaxl" hat am Strand so richtig Spaß gemacht und so manch erstaunten Blick abbekommen...
..............................................
Ach ja......, falls jemand Interesse an so einen Spinnmaxl haben sollte, ich kann Euch die Mailadresse vom Drechsler geben :)

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin
    Wunderschöne Bilder hast Du da gemacht.
    Diese Spindel sieht interessant aus da kann ich mir vorstellen das die Leute gestaunt haben :-)
    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen
  2. Ja an der Ostsee ist es einfach herrlich da hattet ihr bestimmt eine schöne Zeit.
    Deine Spindel sieht interessant aus , sind das zwei übereinander oder ist das untere die auflage für die eigentliche Spindel?

    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Patricia!
    Das ist eine Art Spindolyn. Die Spindel dreht mit einem schönen langen Lauf in der Basis, die ich zwischen den Beinen geklemmt halte. Das geht sehr gut, die Spindel kann somit nicht herunterfallen. Man kann damit sogar im Auto spinnen :)- natürlich nur als Beifahrer...

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen