Sonntag, 18. Juli 2010

Sonnenfärbung die Zweite...

Habe nun meine vorerst letzte Sonnenfärbung aus den Eimerchen geholt, da wir übermorgen in den Urlaub fahren. Habe die Farbbrühe aber noch nicht weggeschüttet. Vielleicht lege ich nach dem Urlaub nochmal was ein.

Das Ergebnis hat mich wieder total gefreut. Schöne zarte Farben... Eigentlich wollte ich dieses Jahr gar nicht so viel Wolle färben. Oder besser gesagt hätte ich mit normalen Färbungen nie so viel verschiedene Färbungen durchgeführt. Nun habe ich für die Hobbyschau wieder schönes Ausstellungsmaterial.

Hier nochmal von links nach rechts:

Rotholz, schwarze Stockrose (diesmal noch einen Tick grüner, freu, freu.... schon fast mintgrün), Färberkamille und Blauholz (auch den zarten Fliederton finde ich schön, da Blauholz sonst eher so tintig aussieht).






Ja, nun haben wir endlich den langersehnten Urlaub. Am Dienstag früh geht es ab nach Ribnitz-Damgarten. Haben dort eine kleine Ferienwohnung. Zum Baden fahren wir dann meist auf den Darß nach Ahrenshoop, einen wunderschöner Künstlerort.

Im Gepäck natürlich Strickzeug, die ersten bunten Knäulchen der Sonnenfärbung, dafür die Handspindel und Spinnmaxl. Für Philipp den kleinen Ashford-Loom zum Gürtel weben. Und ein wenig Ton, dort sind so viele Töpferwerkstätten, da bekomme ich immer Lust...

Schleppt Ihr auch so viel hobbymäßiges Zeugs mit??? Ich kann einfach nicht ohne sein...


Also dann bis bald...


Kommentare:

  1. oh das sieht ja wieder richtig schön aus bei dir, na klar, ich schleppe sogar das Spinnrad mit, mein Hobbyanteil liegt bei 80 % würde ich sagen, soviel an Klamotten nehme ich gar nicht mit, nur das nötigste, aber Strickzeug, Spinnmaterial und und....
    sei lieb gegrüßt
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Deine Überraschung per Post hat mich sehr erfreut. Meine Kollegin hat die Seife auch bewundert und beschnuppert. Toll, vielen Dank. Viele Grüsse, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich hab auch viel Zeugs mitgeschleppt...und dann die ausgedruckten Anleitungen vergessen. Also wurde frei Schnauze gestrickt.
    Und jetzt nach meiner Rückkehr hab ich erst von diesen Sonnenglasfärbungen gelesen. So was, wo die Sonne fast weg ist.Ich hab trotzdem was angesetzt...

    AntwortenLöschen