Mittwoch, 18. März 2009

Gesponnen...

... habe ich am Wochenende dieses fluffige Vlies:



Ich habe dieses Mal in die weiße Wolle ganz wenig braun mit einkardiert. Diese selbstkardierte Milchschafwolle ist übrigens meine "Lieblingsspinnwolle".

Hier links dann das fertige Garn davon, rechts ist eine Mischung aus Alpaka und Milchschaf.

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin
    habe Dich verfolgt und bin hier auf Deiner neuen Seite gelandet :-) Sie ist sofort gespeichert wurden und so finde ich Dich auch wieder ;-)
    Ich hatte ja auch schon angefangen einen neuen Blog aufzumachen, bin aber in letzter Zeit zu fast keinen Aktivitäten im Internet gekommen.
    Deine Wolle sieht Klasse aus, ich habe auch jede Menge Milchschaf hier liegen. Teilweise kardiert teilweise nur gewaschen.
    Tschüßi bis bald sagt Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    Alpaka und Milchschaf versponnen ,das ist eine gute Idee, das habe ich hier auch noch liegen sieht sehr schön aus.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,
    da hast Du tolle Wolle gesponnen !!!
    Ich bekomme auch bald ein Kardiertier und freu mich schon drauf :-))

    lg simone

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin,
    die Wolle sieht toll aus, was wird daraus?
    Ich kann noch nicht spinnen und schaue auf euren Seiten so umher, gruß margit

    AntwortenLöschen